logo www.firsttip.info

Unsere Start-Up-Hilfe

Nach der Anleitung hoffen wir, dass Du Deine erste Homepage im Netzt stehen und sie schon voller Stolz der Welt präsentiert hast.

Nun beginnt aber erst die Arbeit, nämlich Deine Webseite publik zu machen.

Viele denken, jetzt habe ich eine Webseite und die Besucher kommen von alleine.
Das ist aber ein Irrtum. Fallt bitte auch nicht auf die Suchmaschinen-Optimierer (sog.
SEOs) herein, die Euch für viel Geld auf die erste Seite bei Google bringen wollen.
Um das zu erreichen gehört viel Arbeit dazu und Geduld.

Wie wird nun meine Homepage bekannt?

Dafür gibt es viele Möglichkeiten und meine Aufzählung ist mit Sicherheit nicht vollständig:

  • Das Wichtigste: Aktualisiere Deinen Text (Content) ständig, weil das die Suchmaschinen lieben und Dich höher ranken.
  • Webadresse auf Visitenkarten, Flyer, am Auto, im QR-Code.
  • Twitter, Facebook, Google+, Foren u.a.
  • kostenlose Kleinanzeigen.
  • Bannertausch, Besuchertausch.
  • Backlinks (Top-Links von Partnern auf Deine Seite), oder von Deinen anderen Seiten, wie z.B. einem Blog (www.blogger.com).
  • Schreib Artikel in Foren oder in der Fachpresse.
  • Lege Dir ein einprägsames Firmenlogo zu.
  • Erstelle ein Kurz-Video Deines Unternehmens.





(Willst Du Dir auch kostenlos solche Buttons erstellen? - Klick hier.)


Lerne noch mehr beim Start-Up!

Falls Du eine eigene Website bauen und auf den Server laden willst, dann bleib hier.

Unser Ansporn - starte durch

Alles, was Du hier erfährst, das habe ich selbst erprobt und durchlebt.
Dafür habe ich viel Geld und Zeit investiert, um zu lernen, wie das Internet funktioniert, denn nichts hat mich mehr genervt, als abhängig zu sein und Zeit zu verschwenden.

Wenn Du genau so denkst, dann packe es an, es ist alles keine Hexerei - nur Fleiss.
Sicherlich gehört auch eine Menge Versuch und Irrtum dazu, wenn Du eine Webseite baust, umso schöner ist es aber, wenn Du unter Deinen Händen Dein Produkt wachsen siehst. Glaub mir, Du bist stolz wie Bolle, wenn die Welt Deine selbst erschaffenen Seiten sehen kann. Diesen Optimismus musst Du haben und dann wirst Du bald auch für Andere Webseiten bauen, wie ich es auch tue.

Warum diese Seite?

  • Du wirst an die Hand genommen, kostenlos, logo.
  • Mit jeder Frage kannst Du Dich jederzeit an uns wenden.
  • Wir können uns in Dich hineinversetzen, weil wir jeden Deiner Schritte schon durchlebt haben.
  • Mit Fachbegriffen bombardieren fällt aus, die versteht eh keiner.
  • Für Deine Hinweise sind wir dankbar und geben sie gern weiter.

  • Kontakt